Onshoring vs. Offshoring

Welche Tätigkeiten eignen sich für welche Form des Outsourcings?

Onshoring

Onshoring eignet sich für Services mit mehreren zeitkritischen Unternehmensprozessschnittstellen sowie häufiger Kunden- und Lieferanten-Interaktion. Der persönliche Kontakt der beteiligten Sachbearbeiter ist jederzeit möglich. Dies entspricht einer bidirektionalen Kommunikation und Erfahrungsaustausch. Zudem ist spezifisches Fachwissen und Rechteverständis unabdingbar.

"Tätigkeiten mit fortlaufende Optimierung und Anpassung"

Offshoring

Offshoring ist geeignet für klar abgrenzbare und paketierbare Services mit wenigen Schnittstellen und einfacher Koordination. Dies entspricht einer Unidirektionalen Kommunikation. Die Tätigkeiten bedarfen keiner fortlaufenden Optimierung.

"Die Tätigkeiten werden laut Definition durchgeführt"