Die Bedeutung der Post Merger Integration für eine M&A-Transaktion

Grundlagen und wichtige Schritte

München - 07. November 2013
Beim Erwerb eines Unternehmens oder der Fusion eines oder mehrerer Unternehmen startet nach dem Closing die Post Merger Integration (PMI). Der Erfolg der PMI ist von höchster Bedeutung für das Unternehmen, denn mit ihr steht oder fällt der Erfolg des gesamten Deals.


Die Umsetzung und Anpassung der strategischen Ausrichtung, sowie der gesamten Organisationsstruktur inklusive der Umstellung von informationstechnischen Schnittstellen und Systemen sind hierbei wohl die wichtigsten Bereiche. Dabei stellen die Mitarbeiter den Grundlagein strukturiertes Change Management notwendig. Die Kommunikation zu den Stakeholdern (v.a. Kunden und Lieferanten) darf in diesem Schritt ebenfalls nicht vernachlässigt werden.


Im M&A Circle am 21.11.2013 informiert Sascha Schnürer, BU-Leiter Corporate Finance der Greenlight Consulting GmbH, über den Prozessablauf und Besonderheiten bzw. Gegebenheiten aus der Praxis, sowie kurioses aus tatsächlichen PMIs.


Außerdem stellt er dar, welche Schritte und Analysen bzw. Aufgaben bereits vor der PMI bzw. parallel zu dem Deal abgearbeitet werden können, um die Komplexität der PMI zu vereinfachen.

Hintergrundinformationen:

Über den M&A Circle
Der M&A Circle wird von der Greenlight Consulting GmbH organisiert und findet mehrmals jährlich statt. Er dient zum Austausch und zur Information M&A-Interessierter, Berater, sowie auch Führungskräften, die sich strategisch verändern möchten. Ebenfalls möchte die Greenlight Consulting GmbH auch potentielle Erwerber und/ oder Veräußerer ansprechen, um sie auf Besonderheiten und Problematiken im komplexen M&A Prozess aufmerksam zu machen. In jedem Zirkel wird ein spezielles Thema ausgewählt und in lockerer Runde zur Diskussion angebracht.
Weitere Informationen über den M&A Circle, sowie aktuelle Termine und Themen finden Sie unter


www.greenlight-consulting.com


https://www.xing.com/events/circle-munchen-thema-post-merger-integration-deal-beginnt-arbeit-1318657